Regen, Regen, Regen

Wie passend zum Abbau…

Seit gestern Abend regnet es eigentlich ununterbrochen, der Boden besteht zum Großteil nur noch aus Matsch.

Der Weg vom Zeltplatz zu den Toiletten ist mittlerweile eine Olympiaverdächtige Schlamm Schikane geworden.

Jetzt beginnen wir -trotz des Dauerregens – mit dem Abbau der Logistik. Als Erstes bauen wir die Duschzelte ab, weil die Paletten (immerhin insgesamt 60 Stück!!!) zusammen mit dem Leergut bis 13.00h zurück zum Getränkehändler müssen.

Der Abtransport hier vom Platz wird auch eine Herausforderung. Aber die örtliche Wehrleitung hat schon Hilfe angeboten, wir bekommen Trecker und Gummiwagen.

Das wird echt mal ein spannender Abbau.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.