Kiel und Hafenrundfahrt

Hallo aus Schwedeneck,

heute waren wieder einige auf Tagesausflug. Es ging nicht in den Hansapark, sondern nach Kiel.

Jede Jugendfeuerwehr konnte vorher entscheiden was sie machen möchte. Von unseren Vorfahrern die schon gestern in Kiel waren wussten wir dass es ein Schiffshebewerk gibt (interessant) und ein Aquarium (nicht so interessant).

Wir entschieden uns mit mehreren eine Hafenrundfahrt zu machen.  Naja, was soll ich sagen, lustig war es nun nicht unbedingt und so wie ne Hafenrundfahrt normalerweise ist war es dann auch nicht.

Essen und Getränke auf dem Kutter waren recht teuer, die Crew war friesisch nett, der Humor des “Moderators” war -wie schreib ich das jetzt – gewöhnungsbedürftig.

Highlight war eher der Überflug von zwei Marinehubschraubern fast direkt über unseren Kutter hinweg.

Danach waren wir kurz Pizza essen und in der Shoppingmeile Sophieenhof.

Seit kurz vor 18:00h fing der vorhergesagte Regen an. Es soll wohl die Nacht über recht viel Regnen. Aber das bekommen wir auch hin.

Derzeit lungern alle in Ihren Zelten und warten darauf dass über die Lautsprecheranlage die wir auf dem Platz installiert haben zum Essen aufgerufen wird.

Bis demnächst

Euer
Schmacko

 

2 Gedanken zu „Kiel und Hafenrundfahrt“

  1. Hallo,
    wie immer top Berichte in der Lagerzeitung. Beim Bericht über die Hafenrundfahrt hat “der alte Mann” mal in der Erinnerung gekramt – und da kam mir die legendäre Rundfahrt im Hafen von Emden in den Sinn. War Hamburg genauso spannen ?
    Gruß
    Äxel

    1. Hallo “Flying Äxel”,

      an die legendäre Rundfahrt in Emden kam es nicht heran. Die hat ja für JAHRE die Meßlatte recht hoch gelegt.

      Aber langweilig war es (übrigens in Kiel) heute trotzdem.

      Gruß
      Schmacko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.